shop & gallery
electronic music.comics.graphics.art.exhibition
 
Ausstellungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Galeriebilder
 
 
 
 
 
 
   
 

 

neurotitan shop & gallery

im Haus Schwarzenberg
Rosenthalerstraße 39
10178 Berlin

fon +49.(0)30.308 725 76
fax +49.(0)30.282 90 33

Öffnungszeiten
mo - sa: 12 - 20h
so: 14 -19h


Anfahrt


Informationen zum Schwarzenberg e.V. und
weiteren Veranstaltungen im Haus gibt´s hier

22.01 - 30.01.2005

Steak Zombies: The Fashion Fary Tale Book Chapter One
The Escape of Madleine Beauvaine

Eröffnung am Samstag, den 22.01.2005 um 21.00 Uhr mit Live-Peformance,
anschließend Steak Zombie Party mit DJs

Steak Zombies (live stitching, patches, applications) & special guests:
Stokx und Herb (live stitching, fashion, silkscreen)
w.t.Norbert (airbrush on skin and clothes)
Human Beans (sounddesign, product presentation)
The Berlin Beam Boys (visuals)
Mina (hairstyle and make up)


Die Modedesigner Herb und Stokx sowie das Künstlerduo Human Beans haben sich ins Steak Zombie-Land eingeladen. Dort treffen sie auf Steak Zombies und w.t. Norbert und bespielen die Räume der Galerie Neurotitan gemeinsam mit Mode, Models, Visuals und Sound.

Erzählt wird die Steak Zombie Saga: Zur Eröffnung gibt es eine Live-Show. Stokx und Herb bringen ihre Mode mit, um sie ins Zombie-Land zu transformieren. Zusammen mit Steak Zombies haben sie weisse Kleider entwickelt, die von acht Models getragen werden und in verschiedenen Disziplinen live zu neuen Kleidern, Accessoires und Objekten verwandelt werden. Mit Schere, Nadel, Faden bearbeitet und variiert, mit Siebdruck und Airbrush farbig gestaltet, mit Steak Zombie Patches und Applikationen versehen, entstehen hier ganz neue Produkte, mit unerwarteten Funktionen. In einer Produktpräsentation werden diese unmittelbar von Human Beans vorgestellt und zum Kauf angeboten.



Mit Visuals und Character-Animationen wird die Steak Zombie Saga von den Berlin Beam Boys erzählt. Ergänzend wird das Steak Zombie Land mit Wall-Paintings, Puppen, Animationen und Mode aus der Fashion Research Performance inszeniert; die hier entstandenen Kleider, Accessoires und Objekte können während der gesamten Ausstellungsdauer käuflich erworben werden.

http://www.a-herb.de
http://www.berlinbeamboys.com
http://www.humanbeans.net
http://www.steakzombies.com
http://www.stokx.de