shop & gallery
electronic music.comics.graphics.art.exhibition
 
Ausstellungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Galeriebilder
 
 
 
 
 
 
   
 

 

neurotitan shop & gallery

im Haus Schwarzenberg
Rosenthalerstraße 39
10178 Berlin

fon +49.(0)30.308 725 76
fax +49.(0)30.282 90 33

Öffnungszeiten
mo - sa: 12 - 20h
so: 14 -19h


Anfahrt


Informationen zum Schwarzenberg e.V. und
weiteren Veranstaltungen im Haus gibt´s hier

 

17.10.2010

15 Jahre haus schwarzenberg

AADK präsentiert

Buchpräsentation | Live Installation Performance | Video Performance | Video

 

19.00 - 20.00 Uhr BLIND MIRRORS | MIROIRS AVEUGLES
The AADK Press – Buchvorstellung

Beim 2010 gegründeteten Blind Mirrors Projekt handelt es sich um eine zweisprachige Literaturinitiative, deren Arbeit auf Struktur und der Erstellung von Spielgeltexten basiert. ‘A lair of withered grass and shrubs’/’Un sentier étroit et d'assise incertaine’ ist ihr erstes Buch.

 

 

"Was jenseits der Einschränkung existieren kann wissen wir nicht; ja, die Texte erzählen alle die gleiche Geschichte, zumindest ist es dem Leser überlassen dies zu entscheiden, also ja und nein: es geht wieder mal um den fehlenden Ursprung, oder darum niemals zuvor existiert zu haben, in jedem Fall abwesend zu sein. Und diese Abwesenheit ist die Bedingung des Textes. Der Urtext fehlt, daher muss die Geschichte mit dem was uns zugänglich ist erzählt werden. Grundsätzlich könnte keiner die Texte der anderen lesen, ohne den eigenen zuvor geschrieben zu haben. Alles was zur Verfügung stand war eine Liste von Wörtern, ungefähr 160 Begriffe. Acht (löchrige) Entwürfe in einem Boot. Zusammen dienen sie als Spiegeltexte, jeder Text reflektiert den anderen in einer Art und Weise - die im Gegensatz zum mise en abîme steht - bei der ein Text den anderen interpretiert und nicht wiederspiegelt.

mit Texten von Adam Green (England/Germany), I.L. Koliner (Israel/Germany), Nicolas Donlon (France/Spain), Vincent Calvet (France), Saar Yachin (Israel), Thierry Decottignies (France/Germany), Yaron Dahan (USA/Germany), Asaf Koliner (Israel), John Holten (Ireland/Germany)

 

20.30 - 22.30 Uhr I AM YOURS

Live Installation Performance (2010)

Konzept und Auführung: Norbert Pape / Vania Rovisco

Intimacy/intimate/before oneself/before another/before others
Sex/pleasure/pain/limbs/communicating bodies/that/allow/unknown situations to surface/one finds himself falling into/being led/dragged/into/too late/unaware/to catch/contain/with such enormous effort/that the senses are almost lost/substance/super sensual sexual heroes/


22.30 Uhr SIGN THE TIMES

Video performance (2010)

Konzept und Ausführung: Vania Rovisco


BETWEEN SPACES AND PLACES

Video (2007)

Konzept und Ausführung: Vania Rovisco