neurotitan logo shop & gallery
electronic music.comics.graphics.art.exhibition
 
Ausstellungen
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Galeriebilder
 
 
 
 
 
 
   
 

 

neurotitan shop & gallery

im Haus Schwarzenberg
Rosenthalerstraße 39
10178 Berlin

fon +49.(0)30.308 725 76
fax +49.(0)30.282 90 33

Shop E-mail Adresse

Öffnungszeiten
mo - sa: 12 - 20h


Anfahrt


Informationen zum Schwarzenberg e.V. und
weiteren Veranstaltungen im Haus gibt's hier

 

05.10.2018 - 03.11.2018

fussball, marx und tränen

Neue Comics aus Le Monde Diplomatique

 

mit aktuellen Arbeiten von

Piero Macola | Sheree Domingo | Nora Marleen | Jens Harder | Julia Weller | Bue Bredsdorff | David Biskup | Mikkel Sommer | Marco Paschetta | MP5 | Christophe Gaultier | Hamed Eshrat | Barbara Yelin | Alfred | Icinori | Thoka Maer | Markus Färber | Thijs Desmet | Nina Bunjevac | Lukas Verstraete | María Luque | Stefhany Y. Lozano | Magdalena Kaszuba | Ulrike Steinke | Nina Pagalies | Michelangelo Setola | Marcelino Truong | David Sandlin | Martina Walther | Joakim Drescher | Anna Haifisch | Jack Teagle | Alice Socal | Jan Soeken | Michael DeForge | Jorge Gonzalez | Jake Wyatt | Nicolas Debon | Julie Doucet | Tyto Alba | Robert Deutsch | Lasse Wandschneider | Davor Gromilović | Nine Antico | Tom Gauld | Keren Katz | Max Baitinger | Nina Kaun | Jim Avignon | Matthias Lehmann

 

 

05.10.2018 um 19.00 Uhr Vernissage, Party und Konzert von Jim Avignon


06.10.2018

um 15.00 Uhr Signierstunde vom neuen Comic-Buch "Fußball, Marx und Tränen"

um 17.00 Uhr Buchvorstellung Tyto Alba "Fellini en Roma"

mit Unterstützung des Instituto Cervantes und der Kulturabteilung der spanischen Botschaft

um 19.00 Uhr Neue Bücher aus Flandern Thijs Desmet "Van Roken ga je Dood" und Lukas Verstraete "Een Boek Waarmee Men Vrienden Maakt"

mit Unterstützung der Regierung Flanderns und Flanders Literature


12.10.2018
um 19.00 Uhr Comic-Debüts Magdalena Kaszuba "Das leere Gefäß", Jan Soeken "Friends" und
Lasse Wandschneider "Regen"


02.11.2018
um 19.00 Uhr Buchvorstellung Hamed Eshrat und Jochen Voit "NIEDER MIT HITLER! oder Warum Karl kein Radfahrer sein wollte"


03.11.2018
ab 16.00 Uhr Finissage

Die neue Ausgabe von SPRING zum Thema ARBEIT und Audiovisuelle Lesung mit Sheree Domingo und Auunan

 


Mit der Ausstellung Fußball, Marx und Tränen feiert die deutsche Ausgabe von LE MONDE diplomatique das Erscheinen ihres dritten Comicbandes. Der Berliner Verlag Reprodukt hat erneut in Zusammenarbeit mit Karoline Bofinger, die für die Comicseite von LE MONDE diplomatique verantwortlich zeichnet, die Beiträge von 50 Künstlerinnen und Künstlern in einem großformatigen Sammelband zusammengetragen.

Begleitet wird die Ausstellung von einem umfangreichen Rahmenprogramm: Geplant sind eine Signierstunde, Gesprächsrunden, Buchpräsentationen und Lesungen.

Bereits seit 2005 erscheint auf der letzten Umschlagseite der deutschen Ausgabe von LE MONDE diplomatique ein Comic. Renommierte Illustratoren und Comiczeichner haben für diese Seite im Laufe der Jahre bemerkenswerte Beiträge gestaltet – und häufig die besondere Herausforderung des großflächigen Seitenformats als auch des begrenzten erzählerischen Rahmens mit Bravour gemeistert. So sind Comics entstanden, die einen unberechenbaren, oft absurden und manchmal melancholischen Blick auf Politik, Alltag und Kultur werfen.

 

mit freundlicher Unterstützung von