neurotitan logo shop & gallery
electronic music.comics.graphics.art.exhibition

neurotitan shop & gallery

im
Haus Schwarzenberg
Rosenthaler Straße 39
10178 Berlin

fon +49 30 308 725 76
fax +49 30 282 90 33

shop email address


Öffnungszeiten
mo - sa: 12 - 20h


Anfahrt



Informationen zum Schwarzenberg e.V.
und weiteren Veranstaltungen im Haus gibt's hier

 

11.08.2018 - 01.09.2018

WHO ARE U

Anette Andersen | Bjørn Ignatius Øckenholt

 

 

Ausstellungseröffnung am 11.08.2018 um 19.00 Uhr.

 

Die Ausstellung "Who Are U..." des dänischen Künstlerduos Anette Andersen und Bjørn Ignatius Øckenholt beschäftigt sich mit Raum, Zeit, In Raum, in dem die Ausstellung entsteht, ist der gemeinsame Ausgangspunkt für die beiden Künstler. Dies ist auch für die Ausstellung "Who are U…." ausschlaggebend. Die Eindrücke, die der Raum mit allen individuellen Eigenschaften vermittelt, wurden von den Künstlern erlebt und bei der Gestaltung der Ausstellung miteingeplant.

Drehpunkt der Ausstellung "Who are U…." ist das Recht auf Individualität, das Recht man selbst zu sein. Ob man sich als ER, SIE oder als DRITTES empfindet oder ob man versucht sich von der Vorstellung, die andere haben, zu lösen. Die Normen der Gesellschaft dienen der Stabilisierung des Systems, dies bedeutet aber nicht Notwendigerweise das die Künstler unter diesen leben wollen.

"Existentialistische Reflexionen über den Wert des Lebens und das Glücksrad des Schicksals treiben in alle Richtungen - aber oft von der Gesellschaft beeinflusst, durch einen Bedarf des Ideals von Glück, das als Standard eines imaginierten, gemeinsamen Interesses definiert wird. Die kleinen Veränderungen rutschen unter das Radar der Vernunft des gesunden Menschenverstandes. Alte Tugenden wie Liebe und Lust wachsen wie Unkraut, das die Mauer der bürgerlichen Lebensweise und deren Ideen durchdringen. Das Märchen lebt glamourös in Ecken und versteckten Gassen, verkleidet als Punks und hübsche Mädchen - und die parallelen Welten müssen nicht unmittelbar im Widerspruch miteinander stehen , solange die ideologische Tyrannei der Identität umgangen und verteidigt wird. Das Recht zu zweifeln, die "Homo-Ambivalenz" ist die Grundlage der Existenz der kulturellen Gesamtgesellschaft.. Nicht weniger als ... Eine Ausstellung von Bjørn Ignatius Øckenholt & Anette Andersen WHO ARE U..."

Anette Andersen & Bjørn Ignatius Øckenholt


mehr Info

 

Galeriebilder

Comics, Bilder und Geschichten

 

 

 

 

 

 

Vorschau | coming soon

 

06.09.2018. -30.09.2018

FOLKORE

Gruppenausstellung der niederländischen Künstler Stephan Bontje, Jacco Bunt und Nasbami

 

09.09.2018

TAG DES OFFENEN DENKMALS

Ausstellung
Living Monuments
und
Filmvorführung
Treffpunkt: Denkmal

 

 

05.10.2018 - 03.11.2018

Fussball, Marx und Tränen

Neue Comics der Le Monde Diplomatique
-
Ausstellung

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


Immer empfehlenswert

 

MONSTERKABINETT

KINO CENTRAL

ESCHSCHLORAQUE RÜMSCHRÜMPP

ICKE RETTET DIE WELT